Der Skilift Fahrenberg ist wegen den starkem Tau und Regenwetter GESCHLOSSEN.

 

Corona bedingt ist das Skifahren ab 14 Jahren + 3 Monate nur mit einem gültigen 2G Nachweis, oder von 14 bis 17 Jahren mit einen gültigen Schülerausweis erlaubt. 

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag, 

Geschlossen

Dienstag, 

Geschlossen

Mittwoch, 

Geschlossen

Donnerstag

Geschlossen

Freitag

Geschlossen

Samstag, 

Geschlossen

Sonntag, 

Geschlossen

 

Der TV Vohenstrauß bedankt sich ganz herzlich bei der Firma Lukas Anlagenbau Albersrieth für den schnellen Reparaturservice. 

 

 

Bis auf weiteres sind keine Anmeldungen für Skikurse möglich, da schon eine Warteliste für die nächsten Wochen besteht. Danke für ihr Verständnis!

 

Allgemeine Hygiene- und Schutzmaßnahmen

stand 12.01.2022

Liebe Gäste, wir freuen uns gemeinsam mit ihnen auf die Skisaison 2021/2022.

Bitte beachten sie, dass sich unsere Regelungen je nach aktueller Infektionslage und Verordnungen ändern können.

Für Schlepplifte in Bayern gilt:

- 2G Nachweis (geimpft, genesen)

- Für die Nutzung des Schleppliftes muss ein gültiges Ausweisdokument zusammen mit einem 2 G Nachweis vorgelegt werden.

- Kinder unter 14 Jahren müssen grundsätzlich keinen 2G Nachweis erbringen.

- Schülerinnen und Schüler die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuches unterliegen (gilt für minderjährige Schülerinnen und Schüler von 14- bis 17) sind mit Vorlage eines Schülerausweis von der 2G Regel bis einschließlich 09. Februar 2022 befreit.

- Jugendliche ab 14 Jahre + 3 Monate brauchen ab 09.02.2022 einen 2G Nachweis.

- FFP 2 Maskenpflicht in allen Innenräumen, Anstehbereichen vom Schlepplift.

- Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

- Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen.

- Darüber hinaus gelten die Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Im Zuge der Bekämpfung der SARS-CoV 02 Pandemie (Corona) sind wir verpflichtet den Zugang zu unserer Liftanlage nur solchen Personen zu ermöglichen, welche die aktuell gültigen Regeln erfüllen. Hierfür kontrollieren wir beim Erwerb der Tickets an der Kasse die entsprechenden Nachweise. Aus diesem Grund können auch keine übertragbaren Tickets (wie Punktekarten oder Mehrtageskarten) verkauft werden. Wir bitten um Verständnis.

Sollten Sie Symptome einer Erkältung oder Atemwegserkrankung haben, bleiben sie bitte zu Hause. Vielen Dank!!

Grundlage für unsere Sicherheits-, Schutz- und Hygienemaßnahmen sind die jeweils erlassenen Verfügungen der zuständigen Behörden.

Unser Hygienekonzept für den Winter hängt in vielen Teilen von den behördlichen Vorgaben ab, die jeweils gemäß der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen angepasst werden.

Allgemeine Hygiene- und Schutzmaßnahmen

In den Gebäuden, im Bereich der Tal- und Bergstation besteht die Pflicht eine FFP 2 Maske zu tragen.

Zur FFP Maskenpflicht: Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter ist diese Regelung verpflichtend. Wir bitten um Verständnis, dass wir im Hinblick auf unsere Gäste und Mitarbeiter*innen hiervon keine Ausnahmen machen können. Dies gilt auch für den Fall, dass ein ärztliches Attest vorliegt.

Gebäude und Liftbügel werden regelmäßig gereinigt.

Unsere Mitarbeiter*innen werden laufend zum Thema Infektionsschutz sensibilisiert und unterwiesen. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Kasse und Einstieg

Bitte halten sie im Wartebereich vor der Kasse, WC und sonstiges einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.

In allen Innenräumen ist das Tragen einer FFP 2 Maske vorgeschrieben. Bitte machen sie auch von den vor Ort zur Verfügungen gestellten Desinfektionsmittel Gebrauch

Liftbelegung

Es sind nur Einzelfahrten erlaubt (Ausnahme bei häuslicher Gemeinschaft).

Vohenstrauß, 12.01.2022

Die Vorstandschaft des TV Vohenstrauß von 1864 e.V.

 

 

 

 

Hier ein klasse Bericht über unseren Fahrenberg vom OTV Team 


https://www.otv.de/waldthurn-skifahren-am-fahrenberg-359452/

 

 

 

 

 

 

 

Schneetelefon: 0 96 58/3 37